Offene Bühne „Katz im Sack“

Ab 2020 gibt es im Lichtspielhaus Ginsheim eine neue Veranstaltungsreihe: eine offene Bühne „Katz im Sack“!

Es soll an den jeweiligen Abenden eine bunte, wilde Mischung geboten werden. Künstlerinnen und Künstler der unterschiedlichsten Genres mögen die Bühne bevölkern. Solisten, Duos und größere Gruppen.

Anfänger und Profis können hier Neues testen oder bereits Erfolgreiches präsentieren.

Es darf auch mal dilettantisch sein oder sensationell und Weltklasse. Und alles dazwischen ist genauso willkommen. Und wenn eine Darbietung nur 3 Minuten dauert ist das auch in Ordnung. Spätestens nach 20 Minuten sollten die Bretter, die die Welt bedeuten, allerdings wieder geräumt werden.

Es lebe die kulturelle Diversität. Ein Hoch auf die Kunst!

 

Folgende Künstler/innen sind auf der OFFENEN BÜHNE willkommen:

 

A – Akrobat, Artist, Äquilibrist

B – Bauchredner, Bauchtänzer, Bänkelsänger, Bodybuilder

C – Clown, Chorsänger mit Chor

D – Diashowvorführer, Dichter

E – Entfesselungskünstler, Einradfahrer

F – Fakir, Feuerspucker, Flohzirkusdirektor

G – Gitarrist, Gaukler

H – Humorist, Hellseher

I – Illustrator, Improvisationstheaterschauspieler

J – Jongleur

K – Kurzfilmvorführer, Komiker, Kunstfurzer

L – Limbotänzer

M – Magier, Musiker

N – Nestbeschmutzer

O – Opernsänger

P – Performancekünstler, Parodist, Poetryslamer, Pantomime, Puppenspieler

Q – Quacksalber, Querulant, Quetschkommodenspieler

R – Rhönradartist

S – Schauspieler, Stand up Comedian, Schnellzeichner, Stimmkünstler, Schattenspieler, Schwarzlichtkünstler, Steptänzer, Stelzenläufer

T – Tänzer, Travestiekünstler, Turner

U – Unikum, Ukulelespieler

V – Verwandlungskünstler

W – Wortakrobat, Witzeerzähler

X – Xylophonist

Z – Zauberer, Zyniker

 

Folgende Samstage 2020 stehen zur Auswahl:

25.04., 27.06., 26.09.

 

Schreibt also eine E-Mail an offeneBuehne@lichtspielhaus-ginsheim.de oder kontaktiert uns über das unten stehende Formular.