Zum Inhalt springen

11. – 13.08.23 – Workshop mit Theatergruppe IGNOUS

    Dreitägiges Training für Körper, Stimme und Atem.

    Weckung der Spielfreude, Schulung von Vorstellungskraft, Kreativität und Präsenz.

    Nur die eigene Person ist das  Instrument, das Schauspielern und Schauspielerinnen  zur Verfügung steht. Deshalb sollten sie eine gute Ausbildung zur Körperbeherrschung inklusive der Stimmorgane haben und Techniken beherrschen, die die Hervorrufung emotionaler Zustände erleichtern.

    Der Kurs bietet ein Hineinschnuppern in die Basistechniken der Schauspielerei an. Das gemeinsame Spiel und die Improvisation sollen dabei nicht zu kurz  kommen.

    Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen ebenso wie Menschen, die die Theaterkünste zur Stärkung ihrer Persönlichkeit nutzen möchten.

    Kursleiter Uli Wirtz-von Mengden von der Theatertruppe IGNOUS www.ignous.de

    (Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge)

    Vom 11. bis 13. August im Lichtspielhaus Ginsheim

    Freitag 18 bis 22 h

    Samstag 10 bis 14 h und 18 bis 22 h

    Sonntag 10 bis 16 h

    Teilnahmegebühr: 150 Euro, Ermäßigungen nach Absprache möglich