Zum Inhalt springen

09.05.23 – Annika Traser – Hinter dem Asphalt beginnt das Abenteuer – 19:30 Uhr

    Zwei Jahre war Annika Traser allein mit dem Fahrrad auf dem amerikanischen Kontinent unterwegs. Von den Rocky Mountains, die Westküste der USA hinunter, durch Mexiko bis in die Anden. Dabei legte sie fast 30 000KM zurück. Ebenso spontan, wie der Beginn ihrer Reise war auch das Ende. Corona machte eine Fortführung unmöglich.

    In Nicaragua zeltete sie unterm Sternenhimmel, in Ecuador rauschte sie an kahlen Vulkanen vorbei, fuhr durch tiefe Canyons, durch Matsch, Sand, Schotter und über reißende Flüsse hinweg. Sie erzählt in Wort und Bild von ihrem Abenteuer: von Reifenpannen, Gegenwind, den körperlichen Strapazen und der ersten Begegnung mit einem Bären.

    Eintritt: 15,- Euro VVK / 17,- Euro AK

    Zum Ticketshop