25.04.20 – Offene Bühne „Katz im Sack“ – 19:30 Uhr

Von Artistik bis Zauberei, von Dilettantismus bis Weltklasse vom 3-Minütigem Kurzauftritt aber nie länger als 20 Minuten.

Die offene Bühne „Katz im Sack“ ist ein Buch mit mindestens sieben Siegeln. Jeder Abend verspricht eine einmalige Mischung.

Und falls uns nicht der Himmel auf den Kopf fällt präsentieren wir dieses Programm:

 

Zeichen-Künstler Holo

Zeichenakrobatik im Stile der Schnellzeichner des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Zeichnen mit beiden Händen gleichzeitig!

Dr. Heppel und Magic Herbert von Ham´mer am Strand

Jonglage aller Art, Klamauk sowie ein artistisches Grußwort der Zweiradmechanikerlandesinnung Hessen Fachbereich Fahrradtechnik.

 Alex Morgenthau

 Mit frechem Humor und Selbstironie liest er Gedanken. Entscheidungen werden manipuliert, Geheimnisse enthüllt. Passt auf, woran ihr denkt!

Je suis GANORO

„Hüt dich schöns Blümelein“ –  das etwas andere Blumenprogramm. Vom alten Zaubermittel über das Liebeskraut zum Mörderkräutlein. Vorschau auf ein abendfüllendes Programm.

Herrensalon

Drei Herren – frisch geföhnt, waschecht und wahrhaftig – mit Gitarren, Klavier, Ukulele und schönem Gesang und sehr schönen Texten.

 

Wortfried vom Redefluss der Zweite

Moderiert, leitet über, freut sich, leidet mit und manchmal überrascht er sich und die Zuschauer mit schön anzuschauenden Jonglierminiaturen.

 

Programmänderungen

Nicht geplant aber möglich – Katz im Sack ist halt Katz im Sack.

 

Es lebe die kulturelle Diversität. Ein Hoch auf die Kunst!

 

 

Eintritt: 15 €€ VVK / 17 € AK

Zum Ticketshop