26.06.20 – O-Ton – Neues und bekanntes zwischen Groove und Jazz – 19:30 Uhr – Abgesagt

Mit viel Gefühl, subtilen Arrangements und ergreifenden Soli kreiert o-ton eine eigene akustische Musik, in der die Nostalgie versunkener Melodien, die Farbe des Mittelmeers, die nordisch-keltische Frische, die Fingerfertigkeit des Balkans, die jiddische Ironie, die Leidenschaft des Tangos sowie Freiheit und Groove von Jazz und Rock in Akkordeon, Klarinette/ Saxophon, Gitarre/Kontrabass und Perkussion verschmelzen.
Ein rarer Höhepunkt konzertanter Weltmusik!
Musik von und mit Michael Gottmann, Holger Dietz, Jürgen Dorn und Helmut Vogt.
Geschichte:
Aus vier musikalischen Richtungen kommend, treffen vier erfahrene Musiker aufeinander und finden sich in ihrem original-ton zusammen. Seither entwickeln sie die rein instrumentalen Eigenkompositionen zu einem stilistisch breitgefächerten Repertoire an kopfkinoreifer Filmmusik. o-ton ist ein im Jahr 2006 gegründetes Akustik-Quartett, dessen Musik dem Genre der Weltmusik und des Jazz zugewandt ist. Zur Besetzung gehören Kontrabassist Jürgen Dorn, Akkordeonist Michael Gottmann, Perkussionist Holger Dietz und Saxophonist Helmut Vogt.

Die Veranstaltung ist aufgrund des Corona-Virus abgesagt