28.04.19 – Bilder von Ludwig Riederer – 16:30 Uhr

Ludwig Riederer zeigt in seiner jüngsten  Ausstellung einen Querschnitt seiner Arbeiten der letzten Jahre.

Geprägt durch vielerlei Stilrichtungen und Einflüsse aus Umwelt und  Natur, finden sich verschiedenste Techniken, in seinen meist in  Acryl gemalten Bildern, wieder.

Farben und Flächen, übereinander gelegt und wieder abgetragen, verleihen den Arbeiten Tiefe und Räumlichkeit.

Die Dynamik im Schaffensprozess sorgt für spannende Überraschungen. So enstehen im geplanten Zufall, abstrakt, informelle Ergebnisse.

 

Eintritt frei