30.04.19 – Swing in den Mai mit dem Rhein-Main-Swingtett – 19:30 Uhr

Die Jazz-Formation „Rhein-Main-Swingtett“, aktiv im Rhein-Main Gebiet mit Auftritten bei Pfarrfesten, Weingütern, der Landesgartenschau, dem Flörsheimer Keller und anderen Kleinkunst Bühnen, präsentiert am Dienstag, 30. April 2019 im Ginsheimer Lichtspielhaus sein umfangreiches Repertoire unter dem Motto „Jazz in den Mai“. Die sieben Musikerinnen und Musiker, die alle aus der Region diesseits und jenseits des Rheins und des Mains stammen, spielen ein abwechslungsreiches Programm aus fetzigen Ragtime und Dixieland-Nummern, Jazz-Standards des Swing aber auch lateinamerikanische „Mitwipper“ und Jazz-Klassiker aus Musical, Pop, Rock und Film.

Die Bläsersektion, bestehend aus Reinhard Frank (Trompete), Erich Theis (Altsax/Klarinette), Andrea Baumeister (Tenorsax) und Dr. Wolfgang Schneider (Posaune) ist Garant für abwechslungsreiche Improvisationen, die Rhythmusgruppe mit Dr. Stephan Travers (Klavier), Richard Ewen (Kontrabass) und Fabian Freund (Drums) sorgen für den nötigen Groove.

 

Eintritt: 14€

Zum Ticketshop